ENGLISH | DEUTSCH

Juristische Übersetzungen

Juristische Übersetzungen gehören zweifellos zu den größten Herausforderungen, die ein professioneller Übersetzer zu bewältigen hat und werden von manchen als Königsdisziplin der Fachübersetzungen bezeichnet.
 

Fachübersetzungen Recht

Urteile, Entscheide, Vorladungen

Gutachten

Unternehmenssatzungen und Eigentümerabkommen

Abtretungsurkunden, Protokolle, Gründungsurkunden

Rechtskommentare

Verträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Patente und Patentanmeldungen

Produktdarstellungen

Handelsregisterauszüge

administrative Dokumente

 
Es ist von höchster Priorität, dass bei Übersetzungen juristischer Texte jedes Wort exakt stimmt, denn gerade in sensiblen Rechtsbereichen, können schon kleine Übersetzungsmängel bedeutende Konsequenzen nach sich ziehen.
 
Durch die Komplexität der Terminologien, die oft nur im Gesamtkontext der jeweiligen Rechtsordnung interpretiert werden können, ist es ohne juristische Erfahrung häufig unmöglich konkrete Rechtstexte sinnerfassend zu lesen, selbst wenn deren sprachliche Realisierung in der eigenen nationalen Rechtssprache erfolgte.
 
Juristische Schriftsätze jeglicher Art - von Gerichtsurteilen oder Entscheiden anderer Behörden bis hin zu verklausulierten Bestimmungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen - sind für Laien also oft schon in deren Muttersprache kaum zu verstehen.
 
Eine juristische Fachübersetzung erfordert daher nicht nur hohe sprachliche Kompetenz des Übersetzers, sondern auch umfangreiche Kenntnisse in unterschiedlichen Rechtsbereichen.
 
Zudem reicht es nicht aus, über Kenntnisse der Rechtsordnung im Ausgangsland zu verfügen. Vielmehr muss der Fachübersetzer auch mit dem Rechtssystem im Zielland in hohem Maße vertraut sein, um die rechtlichen Zusammenhänge auch in der Zielsprache korrekt zu erfassen und wiederzugeben.
 
Es kann dabei vorkommen, dass ein juristischer Begriff, der in einem Land durchaus gebräuchlich ist, in einem anderen Land gar nicht existiert. Hier ist es notwendig, adäquate Umschreibungen zu wählen, die nur durch Analyse des zu übersetzenden Begriffs im Rechtssystem der Ausgangssprache und einen Vergleich mit dem Rechtssystem der Zielsprache gewonnen werden können.
 



Juristische Fachübersetzungen müssen ein enormes Anforderungsprofil erfüllen um den Ansprüchen dieser schwierigen Thematik gerecht zu werden. Speziell bei juristischen Fachtexten ist es unerlässlich, den jeweiligen Content wort- und sinngemäß in die benötigte Sprache zu übersetzen. Schon die kleinste Ungenauigkeit, speziell bei Vertragstexten, kann weitreichende Folgen haben.
 
Unsere juristischen Übersetzer werden mit großer Sorgfalt ausgewählt. Sie müssen Muttersprachler der Zielsprache und qualifiziert in den Fachbereichen Recht und Verwaltung sein. Zudem verfügen Sie über Erfahrung im Bereich juristischer Übersetzungen.
 
Dieser Aufgabe sind wir uns bewusst. Daher werden alle juristischen Fachtexte nur von qualifizierten Diplomübersetzern mit Hochschulausbildung und entsprechender langjähriger Erfahrung übersetzt. Eine Beherrschung der entsprechenden Fachterminologie ist dabei selbstverständlich.
Wir übersetzen folgende juristische Dokumente:

  • Verträge (Arbeitsvertrag, Lizenzvertrag, Kaufvertrag, etc.)
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Patente (Patentanmeldung, Patentschrift)
  • Unternehmensberichte (Halb-/Jahresberichte)
  • Gerichtsakten
  • Polizeiprotokolle
und alle anderen von Ihnen benötigten Dokumenten.


Vertraulichkeit:
 
Wir wissen, dass juristische Texte meist streng vertrauliche Daten und Angaben beinhalten. Daher versichern wir Ihnen, dass sämtliche eingereichten Unterlagen absolut vertraulich behandelt werden.


Copyright © 2017 Zhixin & Partners Law Firm Limited. All Rights Reserved.